Ärztegesellschaft des Kantons Bern

Postgasse 19, Postfach
3000 Bern 8

T:   031 330 90 00

F:   031 330 90 03
E:info(at)bekag.ch

Ärztliche Datenlieferung leicht gemacht

Jedes selbstständig praktizierende Mitglied der Ärztegesellschaft des Kantons Bern ist statutarisch verpflichtet, codierte Daten seiner ärztlichen Abrechnungen und seiner Praxiskosten der Ärztegesellschaft zu liefern. Mit diesen Daten helfen Sie mit, die ärztliche Verhandlungsposition gegenüber Behörden und Tarifpartnern zu stärken.

mehr »

Projekt BeHealth

Mit dem Projekt BeHealth will die Gesundheits- und Fürsorgedirektion des Kantons Bern die nötigen technischen und organisatorischen Grundlagen schaffen, um das elektronische Patientendossier auf der Basis einer Stammgemeinschaft zu etablieren.

Lesen Sie hier über die aktuellen Entwicklungen des Projektes BeHealth.

Stimmfreigabe zur Spitalstandortinitiative beschlossen

Die Delegierten der Aerztegesellschaft des Kantons
Bern haben an ihrer Versammlung vom 15. September 2016 Stimmfreigabe für die kantonale Abstimmung über die Spitalstandortinitiative beschlossen.

Medienmitteilung (PDF-Datei, 452 KB)

Praxis abgeben? Praxis übernehmen?

Vertrauen Sie bei diesem wichtigen Schritt einem erfahrenen Partner. Praxsuisse unterstützt Sie bei der Suche nach einem idealen Objekt oder dem geeigneten Nachfolger. Mehr auf www.praxsuisse.ch

 

 

Was die BEKAG vom künftigen Gesundheits-
direktor erwartet

Das Praxisassistenzprogramm weiterführen sowie MEDPHONE, das ärzteeigene Callcenter, weiterhin finanziell unterstützen: BEKAG-Präsident Beat Gafner formuliert in der Sendung «Praxis Gesundheit Akut» Anliegen der Berner Ärzteschaft an die Adresse des künftigen Gesundheitsdirektors.
zur Sendung »

 

Agenda 2017

Terminplan 2017

 

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender »

 

MPA

MPA-Lohnempfehlungen 2017

 

Krebsregister im Kanton Bern

Im Juni 2013 wurde in Bern offiziell das kantonale Krebsregister eröffnet. Das Krebsregister erfasst, archiviert und analysiert kontinuierlich und systematisch Daten zu diagnostizierten Tumorfällen. Website des Krebsregisters »

Factsheet zur Hafterstehungsfähigkeit

Kann eine Haftstrafe angetreten werden oder nicht? Für die medizinische Abklärung der Hafterstehungsfähigkeit existieren bis dato kaum Leitlinien. Das Amt für Freiheitsentzug und Betreuung des Kantons Bern hat deshalb ein Factsheet inkl. Checkliste ausgearbeitet, das bei der Beurteilung von Patienten im Zusammenhang mit Haftfragen Unterstützung bietet.

 

 

 

Jahresberichte des Präsidenten

Was hat die BEKAG in den vergangenen Jahren bewegt? Die archivierten Jahresberichte des BEKAG-Präsidenten geben Aufschluss.

 

Jahresbericht 2015
Jahresbericht 2014
Jahresbericht 2013
Jahresbericht 2012
Jahresbericht 2011
Jahresbericht 2010